Die Open Knowledge Foundation sucht eine/n Community Organizer/in für das Projekt Code for Germany

Wer wir sind

Code for Germany ist eine deutschlandweite Community die sich mit den Themen Civic Tech, Open Data und Transparenz beschäftigt und digitale Werkzeuge für die Gesellschaft entwickelt. In 25 Städten in ganz Deutschland treffen sich dazu regelmäßig Hackerinnen, Designerinnen, Stadtplanerinnen und viele andere in den Open Knowledge Labs (kurz: OK Labs) - um zu coden, zu diskutieren und sich mit Bürgerinnen und politischen Vertreterinnen auszutauschen. Das Programm wurde 2014 gestartet und ist mittlerweile die größte Civic Tech Community Deutschlands.

Code for Germany ist ein Programm der Open Knowledge Foundation (OKF DE). Die OKF DE ist ein gemeinnütziger Verein, der sich dem Aufbau einer digitalen Infrastruktur für die Zivilgesellschaft in Deutschland verschrieben hat und seit 2011 die Debatten um die zivilgesellschaftliche, staatliche, wirtschaftliche und politische Verantwortung einer bürgerinnenfreundlichen Technologie-Revolution vorantreibt. Der Verein ist als Dachorganisation für seine Projekte zu verstehen, die konzeptionell und finanziell mit hoher Eigenverantwortung ausgestattet sind.

Wen wir suchen

Für Code for Germany suchen wir eine/n Community Organizer/in in Teilzeit

Du interessierst dich für Technologie, Politik, Design und Aktivismus und das Internet ist deine zweite Heimat. Bloggen, schreiben und twittern machen dir Spaß. Du hast eine eigenständige Arbeitsweise und interessierst dich für gesellschaftliche Themen. Du hast Lust viel zu lernen und mit einer großen Community von Gleichgesinnten zu arbeiten und diese zu unterstützen. Du organisierst gerne, hast Erfahrung im Aufbau von Netzwerken und findest auch konzeptionelle Arbeit spannend.

Trifft auf dich zu? Dann freuen wir uns darauf, dich kennenzulernen. Wir bieten dir ein spannendes Projekt, viel Freiraum für persönliche Entwicklung, flache Hierarchien und eine großartige Community.

Aufgabenbereich:
Verantwortung für den Erhalt und die Weiterentwicklung des Programms Code for Germany in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit der Community.

  • Entwicklung inhaltlicher Schwerpunkte in Zusammenarbeit mit der Community
  • Kommunikation des Programms nach außen / Öffentlichkeitsarbeit
  • Kommunikation innerhalb des Netzwerks fördern und ausbauen
  • Betreuung der Social Media Kanäle
  • Etablierung neuer Partnerschaften und Fundraising für das Programm
  • Budgetverwaltung
  • Organisation und Koordinierung von Lab Lead Workshops und Support bei Community Events

Profil:

  • Du hast bereits Erfahrung im Bereich Community-Building. Du arbeitest gerne mit unterschiedlichen Menschen und hast Spaß daran, zu erfahren, was Menschen brauchen und sie bei ihren Projekten zu unterstützen
  • Du hast großes Interesse in den Bereichen Gesellschaft und Technologie
  • Du hast exzellente Kommunikationsfähigkeiten und verfügst über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Du hast keine Angst vor der Kommandozeile, schon mal mit Html und CSS gearbeitet und idealerweise schon mal ein paar Zeilen Code gelesen und geschrieben
  • Plus: Du kennst dich mit mindestens einem Design-Programm aus
  • Plus: Du hast im besten Falle deinen Bachelor oder Master abgeschlossen

Wichtig für uns ist

  • Deine Leidenschaft ist es andere zu supporten und zu vernetzen
  • Dir sind die Themen Open Data und Civic Tech bekannt und du hast Interesse daran, inhaltlich an diesen Themen zu arbeiten
  • Du arbeitest eigenständig und strukturiert, bist proaktiv, kannst Chancen erkennen und hast keine Angst, Initiativen zu ergreifen
  • Networking macht dir Spaß und du präsentierst gerne Projekte in der Öffentlichkeit
  • Du hast Erfahrung mit administrativen Prozessen und du ergreifst beim Wort „Buchhaltung“ nicht panisch die Flucht

Wir bieten dir

  • Arbeit in einer etablierten non-profit Organisation, mit einem vielseitigen Projektportfolio
  • Die Mitarbeit an einem spannenden Projekt mit einer großartigen Community
  • Zugang zu unserem deutschen und internationalen Netzwerk
  • Die Möglichkeit, dich aktiv mit eigenen Ideen einzubringen
  • Die Möglichkeit dich persönlich und professionell weiterzuentwickeln

Start: 1. November 2017
Zeit: 20h/Woche
Gehalt: TVL E13 S1

Wenn Du Interesse an der Stelle hast, freuen wir uns über Deine Bewerbung bis zum 15. Oktober! Bewerbungsgespräche sind ab dem 19. Oktober geplant. Von Bewerbungsfotos und Angaben zu Geburtsdatum und Familienstand bitten wir abzusehen. Wenn du Interesse hast, dann schick uns deine Bewerbung bis 15. Oktober per E-Mail an jobs@okfn.de.

Wir freuen uns auf dich!

wikidata