Schweren Herzens müssen wir in diesen Tagen unsere langjährige Geschäftsführerin Kristina Klein in die USA ziehen lassen. Seit 2014 hat Kristina den großen Wachstums- und Professionalisierungsprozess bei der Open Knowledge Foundation Deutschland koordiniert und alle Fäden der Organisation mit Herz, Hirn und Humor zusammengehalten. Wir sind sehr traurig, dass Kristina uns verlässt. Wir sind uns aber auch sicher, dass wir mit ihr in der Zukunft weiter intensiv zusammen arbeiten werden.

Gleichzeitig freuen wir uns sehr, dass wir mit Nadine Evers eine großartige neue Geschäftsführerin finden konnten, die uns ab sofort zur Seite stehen wird. Nadine war zuvor unter anderem Geschäftsführerin des Stiftungskolleges der Robert Bosch Stiftung sowie Referentin und Projektleiterin beim Auswärtigen Amt und beim Deutschen Roten Kreuz. Mit der Wahl von Nadine wollen wir auch ein klares Zeichen für die konsequenten Weiterentwicklung und Professionalisierung der Open Knowledge Foundation Deutschland setzen. Wir freuen uns sehr mit ihr eine leidenschaftliche und sehr erfahrene neue Geschäftsführerin in unseren Reihen begrüßen zu dürfen. Sie ist zu erreichen unter nadine.evers@okfn.de.